Homöopathie

Ratgeber für eine homöopathische Pflanzenpflege

In den vergangenen Jahrzehnten wurde bei schädlichen Einflüssen im Garten und in der Land- und Forstwirtschaft vorzugsweise die „chemische Keule” eingesetzt. Der Erfolg war von kurzer Dauer, Nützlinge wurden oft gleich mit vernichtet und die Schädlinge entwickelten Abwehrstrategien und resistente Nachkommen.
Immer neue Chemiecocktails werden erfunden und belasten die Umwelt und alle Lebewesen, natürlich auch den Menschen.

Es gab und gibt aber schon immer alternative Ansätze zur Schädlingsbekämpfung im Garten und in der Landwirtschaft und natürlich auch bei Zimmerpflanzen. Einer dieser alternativen Ansätze ist der Einsatz von homöopathischen Mitteln.

Lange bekannt ist der Einsatz von homöopathischen Mitteln im Weinbau zur Pflege der Rebstöcke.

Mittlerweile gibt es in verschiedenen Ländern Erfahrungen mit dem Einsatz von homöopathischen Mitteln für viele verschiedene Kulturen.

Homöopathische Zubereitungen sind ungiftig für die Umwelt und können eine gesunde und fruchtbare Pflanzen- und Gartenwelt bewirken.

Homöopathie für Pflanzen
Hier berichten wir von einer übersichtlichen Auswahl an homöopathischen Mitteln für Pflanzen und Boden.
Mittlerweile gibt es sehr viele homöopathische Mittel, die für die Pflanzenpflege im Garten, bei Zimmerpflanzen und in der Land- und Forstwirtschaft eingesetzt werden.

Man braucht nicht eine riesige Auswahl an verschiedenen Substanzen. Wir haben mit einigen wenigen homöopathischen Mitteln über Jahre beste Erfahrungen gemacht.

Bezugsmöglichkeiten der homöopathischen Mittel für Pflanzen und Boden:
www.pflanzengeister.de

Wir haben vieles getestet, unsere Erfahrungen und Anwendungen stellen wir hier vor:
Die Anwendungen gelten auch bei Zimmerpflanzen!

Allium cepa D 6  -  Erfahrungsanwendung bei Rüsselkäfer, Zwiebel- und Möhrenfliegen

Aphidius D 6 - Erfahrungsanwendung bei Blattläuse, akuter Befall

Aranea diadema D 6 - Erfahrungsanwendung als Universalmittel bei Schädlingsbefall

Belladonna D 6 - Erfahrungsanwendung bei Rosenrost, alle Rostkrankheiten

Calendula D 6 - Erfahrungsanwendung bei Verletzungen bei Pflanzen, zur Wundheilung

Camphora D 6 - Erfahrungsanwendung bei Ameisen, Motten, Holzwürmern

Chrysopa carnea D 6 - Erfahrungsanwendung bei Blatt- und Schildläuse, Schädlinge allgemein

Coccinella D 6 - Erfahrungsanwendung bei  weißer Fliege, Milben, Raupen, Blatt- und Schildläusen

Helix tosta D 6 - Erfahrungsanwendung bei Fraßschäden von Schnecken, Nacktschnecken

Kalium muriaticum D 6 - Erfahrungsanwendung bei echtem Mehltau, Falschem Mehltau, Grauschimmel

Mentha piperita D 6 - Erfahrungsanwendung allgemein bei Schädlingen, Kohlweißlingen

Ocimum basilicum D 6 - gesunde ertragreiche Tomatenpflanzen

Satureia hortensis D 6 - gesunde ertragreiche Bohnenpflanzen

Silicea D 6 - Kräftigung bei kümmerlichen und geschwächten Pflanzen

Syrphina larva D 6 - Erfahrungsanwendung bei Blatt- und Schildläusen, Wollläusen, allgemein Schädlingen, Kartoffel- und Kohlmotten, Blasenkäfer, Bohnenkäfer, Maden, Raupen

Kompostaktivator - Unterstützung der schnellen Kompostierung

Blumenschön - sorgt für gesunde Entwicklung und Blütenreichtum

Gemüsekraft - sorgt für gesunde Entwicklung und gute Ernten

Keim- und Wachstumsaktivator - für Saatbäder, bessere Saatkeimung und zur Förderung des Wachstums

Bodenaktivator Rasen - für einen gesunden, dichten Rasen

 

Bezugsmöglichkeiten der homöopathischen Mittel für Pflanzen und Boden:
www.pflanzengeister.de

© Caroline von Oldenburg

 

036

 

Homöopathie für Pflanzen   Was ist Homöopathie?   Erfahrungen   Anwendungen   Gartenschätze   Medizinwelten   Er-Lebensraum   Impressum 
PICT0557 (Kopie) (Kopie)
016 (Kopie)
PICT0567 (Kopie)
PICT0514 (Kopie)
PICT0561 (Kopie)
014 (Kopie)
010 (Kopie)
003
002 (Kopie)
005 (Kopie)
PICT0815 (Kopie)
Ma006 (Kopie)
052 (Kopie)
002Ma (Kopie)
009Ma (Kopie)